Nachhilfe

Warum wird Nachhilfe benötigt?

 

Entsprechend der gestiegenen Anforderungen der Berufswelt streben immer mehr Eltern nach einem möglichst hohen Bildungsabschluss ihrer Kinder. Besuchten 1950 noch 80 Prozent der Siebtklässler die Hauptschule, so sind es heute nur noch 27 Prozent. Der Anteil der Gymnasiasten stieg gleichzeitig von 13 auf 36 Prozent.


Die Hauptgründe für den Nachhilfebedarf sehen viele Eltern in der großen Stoffmenge und dem erhöhten Zeitbedarf des Kindes, den Stoff zu bewältigen.

 


Weitere Gründe sind:

  • Verschlechterung der Noten
    • bedingt durch Pubertät, Krankheit, Umzug, Schulwechsel, familiäre Probleme, Schwierigkeiten mit dem Lehrer, usw.
  • Überforderung der Schulen, individuelle Förderung zu leisten
  • Hohe Schülerzahlen in den einzelnen Klassen
  • Unterrichtsausfall
  • Berufstätigkeit beider Elternteile

 

Was bringt der Nachhilfeunterricht?

Mit unserem schulbegleitenden Unterricht haben wir uns folgende Ziele gesteckt:

  • Verbesserung der Schulleistungen
  • Ausgleich von Leistungsschwächen
  • Erhöhung der Lernmotivation
  • Steigerung des Selbstbewußtseins
  • Sicherung der Versetzung

 

Wie lange dauert eine erfolgreiche Nachhilfe?

Im Durchschnitt wird der erfolgreiche Nachhilfeunterricht sieben Monate erteilt.

In diesem Zeitraum sollte es zu einer Verbesserung um eine Stufe auf der Zensurenskala kommen.

 

Welche Fächer werden unterrichtet?

Nachhilfeunterricht bieten wir in folgenden Fächern an:

  • Mathematik
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Latein
  • Spanisch
  • Chemie
  • Physik

Für kaufmännische Auszubildende oder deren Ausbildungsbetriebe bieten wir auf Anfrage die gewünschten Fächer und Kurse an!